Grenzgänger

von jtkn

„Man muss nicht Architekt werden, nur weil man Architektur studiert hat.“ Recht hat er. Simon Menges etabliert sich gerade in einer Szene, die nicht limitierter sein könnte: Er fotografiert. Gebäude für Architekten wie David Chipperfield, EM2N und Zanderroth Architekten. Der 28-Jährige hat eine eigene, anspruchsvolle Bildsprache entwickelt, mit der er sich einen Namen gemacht hat. Überraschend: In einer Zeit, in der immer alles schneller wird, arbeitet er analog. Wartet auf das richtige Licht, sucht die perfekte Einstellung und wählt den fotografierten Ausschnitt so, dass jedes Bild die gewünschte Aussage transportiert. Das erfordert viel Arbeit – und großen Mut. (…)

 

Bildschirmfoto 2013-04-28 um 10.35.31

Bildschirmfoto 2013-04-28 um 10.35.39

Bildschirmfoto 2013-04-28 um 10.35.47

Bildschirmfoto 2013-04-28 um 10.35.54

Bildschirmfoto 2013-04-28 um 10.35.23

www.baunetz.de/woche