Ein Blick in die Zeitung

von jtkn

Heute startet die neue Saison der Bundesliga.

In der nordspanischen Stadt Tafala ist ein wildgewordener Bulle während eines Stierkampfs in die Zuschauermenge gesprungen und hat 40 Menschen verletzt.

In Chemnitz hat eine 34-jährige Mutter in Begleitung ihres fünfjährigen Kindes am Donnerstag versucht, eine Bank zu überfallen.

Michael Douglas (65) könnte durch Krebs seine Stimmer verlieren.

Belgien will die rasante Fortpflanzung von Katzen stoppen und eine Kastrationspflicht für Kater einführen.

Aufstand der Schwaben: In Stuttgart wird weiter demonstriert. Die Gegner halten die Zugstrecke für ein Nadelöhr und fordern ein Gutachten für die Tauglichkeit des Projekts „Stuttgart 21“.

Die Widerspruchsfrist gegen Hausansichten in Google Street View wurde bis zum 15. Oktober verlängert. Die Häuser würden nachträglich unkenntlich gemacht.

Bye-bye Bagdad: Die letzte US-Kampfeinheit verlässt den Irak. Aus „Operation irakische Freiheit“ wird „Operation neue Morgendämmerung“.

Karl Wegmann ist gestorben.

In Rheinland-Pfalz kletterte ein dreijähriges Mädchen in ein Bärengehege.

In Italien streitet man um den David des Michelangelo – wem gehört die Mamorstatue, der Stadt Florenz oder dem italienischen Staat?

Frankreich schiebt Roma ab – und will deren erneute Einreise verhindern. Präsident Nicolas Sarkozy lässt illegale Lager der Volksgruppe räumen. Die EU zeigt sich besorgt.

Die Fans von Borussia Dortmund zeigen, wie man mit Google Street View umgeht und haben kurzerhand die Arena auf Schalke 04 gelöscht.

Andrea Nahles (40) erwartet ein Baby.

In Australien wird morgen gewählt.



(eine kleine Erinnerung an Sigmar Polke)